Back to Top

#StreamManager – Geplant: IDS & Testversion

Mit den nächsten Updates für den #StreamManager werdet Ihr eine Reihe an neuen Funktionen nutzen können, welche euch das Leben als Streamer wiedermal einfacher machen werden. Einige der kommenden Änderungen werden wir euch heute hier und jetzt vorstellen. Natürlich sei wie immer gesagt, dass es sich in der jetzigen Phase um reine Konzeption handelt und diese sicher noch ausbaufähig ist. Feedback ist wie immer erwünscht (Kommentar oder über K.A.E.F.I)!

Was ist ein IDS und was kann das?

IDS steht für „Idiot Detection Service“ … Wie immer muss auch dieser Service die zwei Buchstaben D und S enthalten. Wir stehen darauf…GDS, EDS…ID…na Ihr wisst schon! Klingt halt cooler. 😉

Doch was kann dieser vermeintlich merkwürdige Service?

Jetzt stellst du die richtige Frage! Der IDS wurde entworfen um euch Streamer global zu schützen. Oftmals hat man das Gefühl, dass nicht genügend gegen Mobber oder Trolle unternommen wird. Der IDS soll euch Abhilfe schaffen und das so einfach wie nur irgendwie möglich. Quasi per „One-Click“ aktiviert, schützt der IDS euren Kanal vor bekannt gewordenen Mobbern, Trollen oder kurzum einfach vor idiotischen Menschen die nur böses im Schilde führen. Wie genau unser System arbeitet, nennen wir hier natürlich nicht aber eines sei gesagt…es war noch nie so lustig einem Mobber sich selbst bestrafen zu sehen. 😉

Der IDS wird aktivierbar in den Haupteinstellungen und benötigt keinen aktiven #StreamManager Bot auf eurem Kanal!

Wir richten noch eine Meldefunktion ein (über den Manager als auch im Web) mit welcher Ihr auffällige Accounts an uns melden könnt. Generell empfehlen wir euch aber auch solche Accounts an Twitch zu melden. Unser Schutz ist nur ein Hilfsmittel diesen Menschen die Plattform zu nehmen.

Generell werden wir jeden Account, der uns gemeldet worden ist, an Twitch weiterreichen. Gemeinsam machen wir Twitch zu einem besseren Ort!

Aber wird jeder instant erkannt den ich melde?

Natürlich nicht! Bei jeder Meldung wird ein Proof (also ein Beweis) benötigt, dass es sich wirklich um einen auffälligen Kanal handelt. Ein Proof kann ein Screenshot (Chat) oder ein VoD sein (mit Zeitangabe). Wir prüfen jeden Fall einzeln um möglichst genau bei der Sperrung von auffällig gewordenen Kanälen zu sein. Eine Sperrung gilt natürlich ausschließlich nur für alle #StreamManager Kanäle und ist KEIN Ersatz zu den Maßnahmen die Twitch unternehmen kann.

 

Die „Testversion“ kommt…

Wir wollen euch ein völlig neues Erlebnis des Streamens ermöglichen. Unsere Features sind von und für Streamer gemacht und dennoch können sich viele von euch das einfach nicht leisten…Das finden wir kacke! Deshalb wird mit den kommenden Patches eine Art von „Testversion“ verfügbar die es euch ermöglicht die Basisfunktionen des #StreamManagers völlig kostenfrei zu nutzen. Wie z.B. Winrar werden wir euch einen völlig unendlich langen Testzeitraum einräumen. „#StreamManager 4 Free“ ohne Werbung oder anderen Krams gibt euch die Tools an die Hand welche euch wichtig sind:

  • Stream-Titel verwalten und ändern
  • Stream-Game verwalten und ändern
  • #StreamManager Liebe anzeigen oder auch nicht…
  • Idiot Detection Service™
    • Erkennt Trolle, Mobber und anderen biologisch-/radioaktiven Abfall und entfernt diesen
  • Chat & Viewerliste
  • Gleiche Prio bei Supportfragen wie jeder andere Nutzer…Ehrlich: Wir machen da keinen Unterschied!

Wenn du dann lange genug getestet hast (so nach 2 Jahren), dir bis dahin alles gefällt, kannst du dich immer noch dazu entschließen dir das kostenpflichtige Upgrade zu holen. Oder auch nicht…deine Entscheidung!

Gerade bei diesem heiklen Punkt sind wir auf das Feeback von euch gespannt. Sind das zu viele oder zu wenige Funktionen? Was sollte noch 4 Free nutzbar sein? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare oder auf K.A.E.F.I <3

 

Klingt alles ganz cool, wann kommt das?

Alle Änderungen kommen wie immer mit einem der nächsten Patches dazu. Wie immer wird sowas angekündigt (News, Discord, Twitter, Facebook etc.) und kann ab diesen Zeitpunkt dann auch genutzt werden. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Keksen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen