Back to Top

Microsoft kauft KaefGAMES

Endlich ist es soweit! Wir dürfen uns zu Worte melden denn die vergangene Woche wurde es bewusst etwas Still um Wolfi (und nicht nur weil er am #StreamManager gearbeitet hat). Die Headline verrät es bereits! Wir gehören jetzt Microosoft.

Zugegeben: Das kommt plötzlich und ohne Vorwarnung aber lasst uns erst einmal erklären was die vergangene Woche eigentlich passiert ist.

Ey man(n), wo ist mein KaefGAMES?

Am 26.03.2018 erhielten wir eine E-Mail von der Microosoft Cheffin (in Deutschland) Sabine Nadella welche uns einlud in die Geschäftszentrale der Microosoft Deutschland GmbH, in Pforzheim, zu kommen. Man würde uns gerne ein Geschäft vorschlagen welches nicht nur uns sondern auch Microosoft ein Wachstum verschaffen könnte.

Natürlich haben wir uns darüber beraten ob wir dieser Einladung nachkommen sollen denn das könnte schließlich eine einmalige Gelegenheit sein für unseren Geldspeicher (den wir hier bereits einmal ansprachen).

Da wir zwar bescheuert sind aber nicht auf dem Mond leben (und die Miete schließlich auch nicht günstiger wird) entschlossen wir uns schließlich den Termin wahrzunehmen.

Am 28.03.2018 war es dann soweit: Wir standen vor der Geschäftszentrale der Microosoft Deutschland GmbH, in Pforzheim. “Beeindruckendes Gebäude”, ließ Loiboi verlauten. Ich gab ihm recht. Rund 8 Stunden später der härtesten Diskussion über verschiedenste, sehr wichtige, Themen wie z.B. ob wir eine große Statue vor unser HQ bekommen, war “das Ding” geritzt.

Völlig entkräftet entschlossen wir uns dazu noch den Rest des Tages ein wenig die Stadt zu erkunden… wann ist man schließlich schon wieder in Pforzheim?! Abgesehen von der Linden Straße, die offensichtlich hier gedreht wurde, war das idyllische Pforzheim recht idyllisch.

 

Cool, was bedeutet das jetzt für KaefGAMES?

Nun… Microosoft war natürlich recht interessiert an unserem Chatbot für Twitch und Mixer. Unser unglaubliches Toolset, welches selbst dein aktuell gespieltes Spiel für deinen Kanal automatisch einstellen kann, haute die Nerds dort völlig um. Einer rief sogar “Wieso ist da noch kein anderer drauf gekommen, verrückt!”.

Jedenfalls: Alle Geschäftsaktivitäten werden nun zusätzlich auch über die Microosoft Deutschland GmbH, in Pforzheim, abgewickelt. Wir werden vermutlich Twitch aufgeben müssen denn Microosoft’s hauseigene Streamingplattform Mixer hat natürlich Priorität gegenüber dieser seltsamen, und viel zu hellen (selbst im DarkMode), lila Webseite von AmAzon.

Desweiteren werden wir unser Spiel nun auch nicht, wie zunächst geplant, über Steam sondern über den von Microosoft entwickelten WindoStore verbreiten. Doch dazu in einer anderen News dann wieder mehr…

 

Ansonsten bleibt natürlich weiterhin alles beim alten. Wir versuchen unser Ding zu machen und unsere neuen Geschäftspartner nicht zu verärgern.

 

Zum Schluss möchte ich noch sagen: Danke an Sabine für diese Chance. Wir hatten uns vor Ewigkeiten mal mit unserem Minecraft Server bei euch beworben und hätten nicht gedacht das wir jetzt, viele Monate später, eine völlig andere Anfrage erhalten. Wir hoffen selbstverständlich auch weiterhin auf eure Unterstützung aus der Community diesen neuen Abschnitt mit uns zu bestreiten. Vielleicht wartet ja sogar der ein oder andere Endboss darauf von uns gemeinsam besiegt zu werden.

 

euer Wolfi

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
GDS my OBS!





Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen